Schlegelmulcher MXZ 220

Artikel-Nr.: BO-MXZ-220


Lieferzeit: 5 Werktage

2.798,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 608 kg


Mögliche Versandmethode: Preiswerter Versand Anbaugeräte

logo-comerSchwerer, professioneller Mulcher mit 1500 g Hammerschlegeln mit hydraulischer Seitenverschiebung für mittlere und größere Traktoren zwischen 60 PS und 150 PS mit Kat. II Dreipunktaufhängung

Anwendungsgebiet der hydraulischen Mulcher


Die  MXZ Mulcher Serie ist mit einem schweren und leistungsstarken Winkelgetriebe des italienischen Herstellers Comer ausgestattet und kann so von mittleren und größeren Traktoren optimal eingesetzt werden. Die professionellen hydraulischen Mulcher können mit einer lieferbaren Arbeitsbreite von bis zu 260 cm und der hydraulischen Seitenverschiebung von 50 cm überall dort eingesetzt werden, wo stark verholzte Pflanzen oder Astwerk bearbeitet werden müssen.

Die  MXZ Mulcher eignen sich dadurch besonderns für den Obstbau und Weinbau oder auch in Baumschulen, wo der Rückschnitt der Pflanzen auf dem Boden liegt und mit gemulcht werden muss.
 
Technik des Hydraulik-Mulchers


In Verbindung mit einem entsprechenden Traktor sind die  MXZ-Mulcher nahezu jedem Bewuchs überlegen und ermöglichen auch bei hartnäckigen Pflanzen eine hohe Arbeitseffizienz.
 ICON-2MXZ Hydraulik-Mulcher sind ab Werk mit der  Power Efficiency Technik ausgestattet. Wenn Ihr Traktor neben den normalen 540U/min auch die 1000U/min Zapfwellen-Geschwindigkeit unterstützt, können Sie den Mulcher auch mit dieser erhöhten Geschwindigkeit nutzen. Sie brauchen nur die obere gegen die untere Riemenscheibe des Riemenantriebs tauschen und Sie erreichen eine effizientere Arbeitsleistung mit geringerem Kraftstoffverbrauch. Die  Power Efficiency Technik spart Kraftstoff ab dem ersten Meter,Die praktische hydraulische Seitenverschiebung des Mulchers um 500 mm erspart in engen Kehren lästiges Rangieren. Für diese Funktion benötigen Sie einen doppelt wirkenden Hydrauliksteuerkreis an Ihrem Schlepper/Traktor.
 
Je nach Arbeitsbreite sind die MXZ Hydraulik-Mulcher mit 18 bis 24 der schweren, speziell geformten 1500 g  Hochleistungs-Schlegel ausgestattet, die auch bei hartnäckigem Unterholz, Buschwerk und Restholz bis 50 mm Durchmesser für ein optimales Mähergebnis sorgen. Die neu entwickelten Gegenschneiden im Inneren des Gehäuses des hydraulischen Mulchers verbessern die Zerkleinerung entscheidend. Mit der schweren, selbstreinigenden Nachlaufwalze wird die Schnitthöhe eingestellt. Dies verhindert, dass der Mulcher bei Bodenwellen in den Boden mäht.
 
Das neue Freilaufgetriebe vom italienischen Hersteller Comer sorgt dafür, dass die schwere Rotorwelle nach Abschalten des Zapfwellenantriebs nachlaufen kann, ohne dass die Bewegung auf den Traktor übertragen wird. An der Frontseite des hydraulischen Mulchers angebrachte Steinschlagschutz-Metall-Lamellen verhindern das Umherfliegen von Steinen und anderen Fremdkörpern.

Neben der Gelenkwelle gehören auch die schweren Metallzinken zum Lieferumfang, die bei Bedarf auf der Rückseite des hydraulischen Mulchers eingesteckt werden können. Diese speziell geformten Metallzinken bewirken, dass Astwerk so lange in den Schlegelmulcher zurück geworfen wird, bis es klein genug geschlegelt wurde, dass es durch die Reihe der massiven Stahlzinken hindurch passt.

Die  MXZ Mulcher können so auch gröberes Astwerk gründlich zerkleinern. Während der MXZ in Nordeuropa gerne im Obst- und Weinbau eingesetzt wird, sind Olivenhaine das bevorzugte Einsatzgebiet in Südeuropa.

Die Metallzinken können für normale Mulcharbeiten entfernt werden. Dann gibt es zusätzlich die Möglichkeit, die Heckklappe des Mulchers weit zu öffnen, um auch sehr hohes Gras zu bearbeiten, ohne dass es zu Verstopfungen im Mulcher kommen kann.
 
Der MXZ Schlegelmulcher wird komplett einsatzfertig montiert in den massiven  Holzkisten geliefert.
 

SKF-logoSKF Kugellager

Ab Modelljahr 2020 sind alle MXZ Mulcher an der Rotorwelle mit SKF Kugellagern ausgestattet, die in massiven, CNC-gefrästen Lagersitzen verankert sind. Die neuen Edelstahl-Schmiernippel sind leicht zugänglich aussen am Mulchergehäuse angebracht was nicht nur die Wartung erleichtert, sondern auch gegen Verschmutzung und Beschädigung schützt.

Die  MXZ-Serie ist wie alle Schlegelmulcher mit einer elektronisch feingewuchteten Schlegelwelle ausgestattet, die von vier 17mm breiten Keilriemen angetrieben wird. Die neue Riemenabdeckung ermöglicht die Prüfung der Riemenspannung innerhalb von Sekunden, ohne dass die Abdeckung des Riemenantriebs abgenommen werden muss.

Das schwere Freilaufgetriebe läuft in einem Ölbad, daher muss vor Inbetriebnahme noch das Getriebeöl aufgefüllt werden. Das spezielle Getriebeöl liegt der Lieferung selbstverständlich bei.
 
Unter der schweren, soliden Abdeckung aus bis zu 8mm starkem Stahlblech befindet sich eine lasergewuchtete Rotorwelle mit 18 bis 20 jeweils 1500 g schweren Hochleistungs-Schlegeln, die einzeln ausgewechselt und nachgeschliffen werden können.

Die Hammerschlegel drehen sich, angetrieben durch die Zapfwelle des Traktors mit bis zu 2270 U/min und zerkleinern das Schnittgut bis auf ein Minimum, damit es schnell verrotten kann. Die schwere Nachlaufwalze garantiert einen ruhigen Lauf.
 
Der neue 4-Riemen-Antrieb garantiert auch bei diesen großen Arbeitsbreiten und trotz des hohen Schlegelgewichts eine nahezu 100% Kraftübertragung mit einem kaum messbaren Leistungsverlust und geringstem Verschleiß.
 
Features der MXZ / MXZpro Serie
 
✅ Winkelgetriebe vom italienischen Hersteller Comer
✅ Rotorwelle gelagert mit SKF Kugellagern in massiven CNC-gefrästen Lagersitzen
✅ Power Efficiency Technik für 540 oder 1000U/min Zapfwellengeschwindigkeit
✅ DACROMET Beschichtung aller aussenliegenden Schrauben
✅ Schmiernippel aus Edelstahl
✅ Neue, auswechselbare Gegenmesser für noch bessere Zerkleinerung des Mähgutes
✅ 50 cm hydraulische Seitenverschiebung
✅ Einfache Prüfung der Riemenspannung
✅ Mähgehäuse kann hinten geöffnet werden für besonders hohes Gras und einfache Wartungsarbeiten

Die MXZ Hydraulik-Mulcher erfüllen alle gültigen Sicherheitsvorschriften und sind nach der EU-Vorschrift „2006/42/EC Maschinen“ CE-geprüft

MXZ-3-point-hitch-size-1MXZ-3-point-hitch-size-2

 

 

Wie positioniert sich der MXZ/MXZpro - Mulcher hinter Ihrem Traktor  ?

Bezugspunkt ist immer die Mitte Ihres Traktors, also dort wo der Zapfwellenausgang ist.

Nehmen wir an, Ihr Traktor wäre von seiner Mitte bis zur rechten Reifenaussenkante 110 cm breit (also 220 cm Gesamtbreite), dann sollte der Mulcher von der Traktormitte mehr als diese 110 cm nach rechts reichen. Dadurch kann der Mulcher auch rechts vom rechten Hinterrad mähen. Sie könnten dadurch z.B zu einem Zaun, Busch, Baum oder Schuppen mit dem Traktor etwas Abstand halten und trotzdem bündig mähen.

Die Dreipunkthalterung kann bei diesem Modell hydraulisch verschoben werden. An den jeweiligen Verschiebeendpunkten ergeben sich die untenstehenden Werte A1, B1 usw. und A2, B2 usw..

Soll der Schlegelmulcher in dem hier gewählten Beispiel mehr als 110 cm von der Traktormitte nach rechts ragen, wären beide MXZ-Modelle (D1 = 1126 mm bzw. 1326 mm) mit etwa 2 cm bzw. 22 cm dazu inter Lage, jedoch wäre der MXZ-240 bei diesen Dimensionen das eindeutig sinnvollere Gerät.

Auch diese Kategorien durchsuchen: MXZ - Serie, Startseite